DAS REITERLEBNIS IM ALLGÄU

Hengststation | Reitunterricht | Ausbildung | Verkauf | Zucht | Sport | Urlaub

 

Duke de Semilly

Hengst

Duke de Semilly

Schimmel, geb. 2015, 168 cm Stockmaß
zugelassen für: Oldenburg, Oldenburg International, alle süddeutschen Zuchtverbände und die der
neuen Bundesländer
Decktaxe: 750,00 €
Züchter: Paul Scheurer

Typbrillanter Springaspirant, der 2018 auf der Körung in München durch seine Springtechnik und großes Vermögen beeindruckte. Er überzeugte dort durch seine famose Springtechnik und viel Geschicklichkeit. Duke de Semilly ist ein sehr ausdrucksstarker Diamant de Semilly Sohn, der mit seiner Gelassenheit am Sprung und großartigem Exterieur glänzt.
Durch die Mutterlinie ist der Hengst äußerst blutgeprägt.

Er stammt nicht nur aus einem der besten Stämme: 104 a, sondern exakt aus der gleichen Mutterlinie. Ebenso der Hengst Corland und die unvergessene Corradina! Die Wunderstute Retina ist aus der gleichen Mutterlinie im direkten Pedigree. Sie war unter Fritz Thiedemann 1959 gerademal siebenjährig Siegerin im Hamburger Spring-Derby und ging nach ihrem Sporteinsatz in die Zucht. Rheder Thomählen zog aus der schimmelfarbenen Ramzes AA-Tochter den für Holstein so bedeutenden Hengst Capitano. Retina brachte noch die Stuten Germania II und Ibylle hervor.

Vater Diamant de Semilly selbst gewann unter Eric Levallois im Jahre 2002 auf der Weltmeisterschaft in Jerez (Spanien) Teamgold und wurde ein Jahr später Vize-Europameister mit der Mannschaft in Donaueschingen. Auf den französichen
Championaten in Fontaineblau bekam er mehrfach den Titel „Best Sire of young horses“. Er brachte zahlreiche international hocherfolgreiche Top-Sportler hervor darunter einige 1,60mPferde. Aktuell rangiert er auf Platz zwei der WBFSH-
Weltrangliste Springen. Zu seinen weiteren Erfolgen zählen unter anderem der Sieg des großen Preises CSI*** in Saint-Lô und Caen im Jahr 2005; 3. Platz im CSI** in Auvers; Sieg des Grand Prix CSI*** in Pioltello und hoch platziert im großen Preis CSI***** in Lüttich.

Vater dieses Ausnahmevererbers ist der große Le Tot de Semilly, der in der Springpferdezucht als Stempelhengst von epochaler Bedeutung gilt. Er hat heute über 1.000 Nachkommen, darunter zahlreiche Spitzensportler hervorgebracht.
Duke de Semilly‘s Mutter Chanell bewältigte bereits erfolgreich internationale Springpferdeprüfungen.

Stammbaum

Stammbaum

DIAMANT DE SEMILLY 

LE TOT DE SEMILLY 

 GRAND VENEUR

 VENUE DU TOT

VENISE DES CRESLES

ELF III

 MISS DES CRESLES

CHANELL

CASSITO

CASSIANO

BRAVO

ECANTARA S

 CALETTO III 

LUEBECK (FIONA)

Abstammung bei HorseTelex

Videos

Videos

Downloads

Downloads

Typ Dokument (Dateiname) Dateigröße
pdf Deckbedingungen - Gut Buchenhof.pdf 244,1 KB
pdf Samenbestellformular.pdf 233,9 KB
Bildergalerie
VOILA_REP_ID=C1257267:00405B65