DAS REITERLEBNIS IM ALLGÄU

Hengststation | Reitunterricht | Ausbildung | Verkauf | Zucht | Sport | Urlaub

 

Con Spirit

Hengst

Con Spirit

CON SPIRIT – INTERNATIONALER SPORTLER – ÜBERRAGENDER VERERBER

Rappschimmel Hengst, geb. 2006, 173 cm Stockmaß
Zugelassen für Oldenburg, Oldenburg International, Westfalen und Rheinland, sowie für alle Süddeutschen Zuchtverbände und die der neuen Bundesländer.
Decktaxe 1.500 €
Züchter: Schindele, Anton Jun. (Unterthingau)

 

Con Spirit ist Springsieger der Süddeutschen Körung 2009 in München. Als hochmodernes Springpferd im top Typ stehend und mit erstklassigen Bewegungen ausgestattet, wurde der Sieger beschrieben. FN-Ausbildungsleiter Christoph Hess betitelte den Hengst als Ausnahme-Modellathlet  und ein Pferd für den internationalen Sport. Die Richter gaben ihm im Freispringen eine glatte 10,0.

Eigenleistung

Con Spirit bestätigt seine Ausnahmequalität und ist bereits bis CSI5* erfolgreich. Er platzierte sich mit erst 8 Jahren im großen Preis von München CSI *** 1.60 m, wurde 3. im großen Preis von Samorin (Slowakei) und platzierte sich im Weltcuppunktespringen von San Giovanni. Bei der Weltmeisterschaft der jungen Pferde in Lanaken 2013 nahm er erfolgreich teil. Con Spirit erreichte mit Daniel Dassler bereits mehrere Medaillen bei den Bayrischen Meisterschaften in München. Im Jahr 2015 errang er den 4. Platz im großen Preis von München (1.60m S****) und den 6. Platz im großen Preis von Samorin 1.55m (Qualifikation Olympiade 2016). Der Cornet Obolensky Sohn platzierte sich mit Daniel Dassler an 8ter Stelle im Finale der deutschen Meisterschaft (1.60m S*****) 2016. Im Jahr 2017 sprang Con Spirit sich auf Platz 7 im Longines Ranking-Springen über 1.50m auf dem CSI4* in Wiesbaden. In St. Moritz platzierte er sich auf Platz 5 im CSI2** Grand Prix. Außerdem konnte der Ausnahmehengst 2017 unter Daniel Dassler das Finalspringen (1.45m S**) der Bayerischen Meisterschaften in München gewinnen. Zum Jahresende zeigte sich der Hengst wieder in hervorragender Form und war mehrfach platziert beim CSI4* bei den Munich Indoors in München.

Vererbung

Die ersten Nachkommen von Con Spirit sorgten für großes Aufsehen an den Turnierplätzen und gewannen mit Höchstnoten. Seine Fohlen waren mehrfach prämiert und erzielten top Preise auf den Auktionen. Der Hengst hat bereits sechs gekörte Söhne: Con Sillas, Cuba Libre, Crystal Sky, Con Marino, Con Clyn (Süddeutsche Körung 2017, Landgestüt Neustadt / Dosse) und aktuell in 2017 gekört: Con Cyrill . Außerdem hat Con Spirit bereits mehrere Staatsprämienstuten hervorgebracht. Der gekörte Sohn Cuba Libre ist bereits 7-jährig bis 1.45m in Weltranglistenspringen unter dem Championatsreiter Max Kühner international erfolgreich. Ein weiterer Nachkomme ist die Stute Pepita Con Spita (Con Spirit x Come On). Sie hat bereits 6-jährig unter Toni Haßmann international 1.40m Springen gewonnen, war hoch platziert im DKB Bundeschampionat und bei der Weltmeisterschaft der jungen Pferde in Lanaken. Weitere Nachkommen zeigten bereits weltweit hervorragende Leistungen und platzierten sich international.

Abstammung

Con Spirit, abstammend von top Vererber Cornet Obolensky aus einer Acorado Mutter, kommt aus dem Holsteiner Stamm 4705 aus welchem bisher über 20 gekörte Söhne hervorgingen und zeichnet sich durch eine besonders hohe Leistungsfrequenz aus. Zusätzlich ist Con Spirit über den Jahrhunderthengst Cor de la Bryére abgesichert. Besondere Exponenten sind Carrico (HLP-Sieger) Catoki, Can Do, Chalan, Laurenz, Racord M, u. Körsieger Rocadero. Aus dem Mutterstamm kommen mehrere gekörte Hengste, St.Pr.St. und S-Springen erfolgreiche Pferde wie z.B. Pilatus und Liberty Lady. Cornet Obolensky, gilt als einer der größten Vererbungs- und Sporthoffnungen der Neuzeit. Er war bereits 8-jährig unter Marco Kutscher international erfolgreich. Auch er wurde im Freispringen mit einer 10,0 bewertet. Unter dem Sattel von Gerd Könemann hat sich Con Spirit bereits 5jährig für das Bundeschampionat qualifiziert. Er  ist 2012 bei dem Galaabend in München zum Süddeutschen Prämienhengst **** ausgezeichnet worden. Er qualifizierte sich 2012 mit Daniel Dassler für das DKB Bundeschampionat 2012.
Muttervater Acorado I war HLP-Sieger und zweifacher Bundeschampionatsfinalist. Er platzierte sich im großen Preisen und Nationenpreisen.

Stammbaum

Stammbaum

CORNET OBOLENSKY CLINTON
CORRADO I
URTE
RABANNA VAN COSTERSVELD
HEARTBREAKER
HOLIVEA VAN COSTERSVELD
CANTABILE ACORADO I
ACORD II
DOREEN XIII
CARMINA BURANA
LANDSBERG
CARIBIC

(Holst stamm 4705)
CARIBIC v. RAUECK I u. CORINA v. COR DE LA BRYERE u. GILDA v. METEOR XX u. OLDMARIE v. MEISTERGRAD u. HELGA v. ORTLER u. DEFILE v. HEIGEL u. ZADORA v. HEISTER u. OPER v. LOGE u. AHNE 8304 v. BLAUBART

Zugelassen für alle süddeutschen Verbände und OS (Oldenburg International).

Abstammung bei HorseTelex

Videos

Videos

 

 

Downloads

Downloads

Typ Dokument (Dateiname) Dateigröße
pdf Samenbestellformular.pdf 233,9 KB
pdf Deckbedingungen - Gut Buchenhof.pdf 218,3 KB
Bildergalerie

Bildergalerie

VOILA_REP_ID=C1257267:00405B65